Anzeige
Barmenia Roland Kahl

 

Timmendorfer Strand – Eine weitere, wichtige Position kann der EHC Timmendorfer Strand besetzen und verpflichtet einen weiteren Torhüter. Von den Junghaien des Kölner EC wechselt U20-Nationaltorhüter Jan Daglic auf Förderlizenz-Basis an den Ostseestrand.

- Anzeige -

Der 19-Jährige spielte seine gesamte, bisherige Karriere beim KEC. Von den Kleinschülern bis hin zur DNL-Mannschaft durchlief Dalgic sämtliche Jugendteams am Rhein, wurde mit den Junghaien DNL-Vizemeister 2015 und erreichte mit ihnen auch in den letzten beiden Jahren das Halbfinale der Playoffs.

2015 wurde er erstmals für die U18-Nationalmannschaft nominiert und ist seit diesem Tag fester Bestandteil des DEB-Nachwuchses. Erst im Sommer stand der 1,82m große Schlussmann für die U20-Nationalmannschaft beim Vier-Länder-Turnier in der Slowakei auf dem Eis und ist einer von aktuell vier Keepern im Kader von Bundestrainer Christian Künast. Apropos Sommer: im Juli erhielt Jan Daglic eine Förderlizenz von den Moskitos Essen und wurde von den Haien für die DEL lizenziert. In Essen gab es für ihn aber keine Einsätze, so dass dort die Förderlizenz aufgelöst wurde und er nun für den EHCT lizenziert wird.

Anzeige
AOK
Anzeige

Ob der gebürtige Bonner bereits am Wochenende für den EHCT auflaufen darf, wird sich im Laufe des Freitags entscheiden.