Lobeca/Michael Raasch
Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Timmendorfer Strand – Der Club für Eissport in Timmendorfer Strand (C.E.T) trifft am Sonnabend um 19.30 Uhr auf die TuS Harsefeld Tigers. Das Duell gegen den Regionalligisten ist ein weiteres Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitung.

Vergangenen Sonnabend startete der C.E.T bereits in seine neue Spielzeit. Im Verbandsliga-Duell gegen die Wunstorf Lions feierten die Timmendorfer einen ungefährdeten 14:5-Auswärtssieg.

Das Testspiel gegen den Regionalligisten Harsefeld nach dem Saisonstart, kommt dennoch zur rechten Zeit. Denn gegen den klassenhöheren Gegner kann weiter an der Spielpraxis gearbeitet werden. Der Test gegen Harsefeld kann somit auch als zusätzliche Lern- und Trainingseinheit gesehen werden.

Bevor es in den kommenden Wochen Schlag auf Schlag gehen wird (jedes Wochenende mindestens ein Ligaspiel) will der C.E.T sich nun also in Harsefeld beweisen.

Die TuS Harsefeld Tigers sind in dieser Saison als Aufsteiger in der Regionalliga Nord vertreten. Vergangene Spielzeit sicherte Harsefeld sich in der Verbandsliga den dritten Tabellenplatz und somit den Aufstieg in die Regionalliga.

 

 

Anzeige