Timmendorfer Strand – Nachdem mit Stürmer André Gerartz und Goalie Henning Schroth zwei Abgänge beim EHC Timmendorfer Strand feststehen, hat der Verein nun auf seine Homepage zahlreiche Vertragsverlängerungen bekannt gegeben.

So wird auch im kommenden Jahr wieder eine komplette Familienreihe auf das Eis gehen. Patrick Saggau (30), Bruder Thorben (27) und Stiefbruder Kenneth Schnabel (22), die in der Vorsaison insgesamt 207 Punkte erzielten, bleiben den Beach Boys ein weiteres Jahr erhalten.

- Anzeige -

Ebenso verlängert hat das Brüderpaar Moritz (27) und Marco Meyer (22), sowie die Timmendorfer Urgesteine Jason Horst (22), Matthias Rieck (29) und Rino Schroeder (32).  Auch die Verteidiger Tibor Uglar (21) und Jesper Delfs (24) sowie Goalie Jan-Niklas Gebert (24) werden ein weiteres Jahr an der Ostsee an den Start gehen.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Weitere Spieler des letztjährigen Kaders sollen ebenfalls gehalten werden, darunter auch der Kanadier Rob Labute (28), der die erste Kontingentstelle besetzen soll. Darüber hinaus soll es zahlreiche weitere Bewerber für die Kontingentstellen, Namen oder gar ein Vertragsabschluss wurden aber nicht genannt.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.