Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Timmendorfer Strand – Am letzten Sonntag waren sie die gefeierten Helden und zogen ins Finale der Landesliga A ein. Nun kommt es am Sonntag für den Storm, die 1b des EHC Timmendorfer Strand, zum ersten Finalduell. Gastgeber sind die Rostocker Freibeuter, welche die Vorrunde als Erster beendeten und kampflos ins Finale einzog, da Salzgitters 1b nicht antrat. So kommt es im Finale zum Duell der beiden besten Mannschaften der Vorrunde, schließlich beendete der Storm die Vorrunde als Zweiter. Spielbeginn in der Rostocker Schillingallee ist um 19 Uhr.

Das zweite Spiel steigt dann in der kommenden Woche. Am Freitag, den 13. März, kommt es um 20 Uhr zu Spiel zwei im Timmendorfer ETC.