Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Anzeige
OH-Aktuell

Timmendorfer Strand – Vor 320 Zuschauern hat der CE Timmendorfer Strand am Freitagabend sein zweites Spiel in der Relegationsrunde zur Regionalliga erfolgreich absolviert. Die „Beach Boys“ gewannen gegen den Hamburger SV mit 8:2 (3:0, 2:1, 3:1). Zobel war mit zwei Treffern der erfolgreichste Torschütze der Hausherren. Damit steht das Team von der Ostseeküste weiterhin an der Tabellenspitze. Am Sonntag (1.3.) geht es schon weiter. Um 19.30 Uhr reisen die Timmendorfer zu den Crocodiles nach Hamburg.