Crocos kommen mit zweitem Auswärtssieg nach Hause

Hamburger gewinnen in Tilburg

Norman Martens (Crocodiles Hamburg). Foto: Lobeca(Ralf Homburg

Tilburg – „Wir haben heute von der ersten bis zur letzten Minute Vollgas gegeben. Wir haben das Spiel einfach gehalten, was uns die letzte Zeit auch ausgemacht hat. Ich glaube Tilburg war eine gute Mannschaft um die Kurve zu kriegen. Da wusste jeder, dass wir voll da sein müssen. So müssen wir jedes Spiel spielen“, sagte Kapitän Norman Martens von den Hamburg Crocodiles Hamburg dem 3:1 (0:0, 2:0, 0:1)-Sieg seiner Mannschaft am Sonntag bei den Tilburg Trappers in den Niederlanden. Für die Norddeutschen war es der zweite Saisonerfolg und wieder auswärts, der sie ins Mittelfeld der Tabelle in der Oberliga Nord brachte. Am kommenden Freitag kommt der Krefelder EV in die Hansestadt.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments