Like ice in the sunshine: neuer Modus kommt  

Beach Devils Timmendorf spielen ab 1. Oktober wieder um Punkte

Eishockey in Timmendorfer Strand. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Timmendorfer Strand – Bei 25 Grad an der Ostsee am Sonntag wurde bei der Liga-Tagung der Regionalliga Nord der Modus zur kommenden Saison beschlossen. Aktuell sind zehn Vereine dabei, die ab dem 1. Oktober in einer Einfachrunde bis zum 28. Januar 2024 um die Meisterrunde (Plätze eins bis sechs) spielen. Die Teams der Ränge sieben bis zehn gehen in die Abstiegsrunde.

Crocos dabei

Der CE Timmendorf wird dabei unter anderem auf die Neulinge Crocodiles Hamburg (nach Insolvenz aus der Oberliga abgestiegen) und Harsefeld Tigers (Aufsteiger aus der Verbandsliga) treffen. Außerdem Harzer Falken, Jadehaie Sande, Salzgitter Icefighters, Adendorfer EC, Hamburger SV, Weserstars Bremen und Wunstorf Lions.

Anzeige
Anzeige

Finalspiele Ende März

In der Meisterrunde werden alle Punkte der Vorrunde gestrichen. Diese wird bis zum 17. März 2024 gespielt. Die Playoffs starten im „Best of 3“-Modus ab dem 31. März 2024. Die Abstiegsrunde spielt bis zum 31. März 2024 in einer Einfachrunde den einzigen Absteiger in die Verbandsliga ab. Sollte ein Team doch nicht an den Start gehen, wird der Modus trotzdem so gespielt.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -