Jason Horst war doppelt erfolgreich
Foto: Lobeca/Kaben
Anzeige
OH-Aktuell

Timmendorfer Strand – Die Beach Boys vom CE Timmendorfer Strand waren am Sonntagabend in der Verbandsliga ein erneutes Mal erfolgreich und führten ihren Feldzug durch die Verbandsliga weiter voran. Gegen den EC Pferdeturm Hunters aus Hannover gab es ein klares 9:1 (2:0, 4:1 3:0). Schnabel und Horst trugen sich jeweils doppelt in die Torschützenliste ein. Es war Sieg Nummer acht im achten Spiel. Die Ostholsteiner grüßen damit weiter von der Tabellenspitze und bleiben auf Regionalliga-Kurs.

Anzeige