Foto: HFCL

Lübeck – Am Sonntag (9.1.) lädt der Hanseatische Fechtclub Lübeck gleich zu drei Turnieren ein. Die beiden Ranglistenturniere Holstentorklinge für die „Großen“ und das Türmchenturnier für den Fechtnachwuchs finden sonst immer am ersten Februarwochenende statt. Dieses Jahr wurden beide Ereignisse aus organisatorischen Gründen auf den Januar vorgezogen. Das dritte Turnier im Bunde ist das „Lübecker Säbelturnier“ für die Altersklassen U9 – U17.

Das Interesse ist – wie schon beim Sieben-Türme-Turnier im vergangenen September – groß. Es sind insgesamt für alle Wettbewerbe knapp 100 Fechtsportler von 18 Vereinen aus neun deutschen Bundesländern und zwei Vereinen aus Dänemark gemeldet. Für den HFCL sind voraussichtlich 24 Fechter am Start.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Der Wettkampftag beginnt am Sonntag in der Lübecker Burgfeldhalle um 9.30 Uhr mit dem Türmchenturnier. Um 13 Uhr starten die Wettbewerbe der Holstentorklinge und des Säbelturniers.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.