Lübeck – Der amtierende deutsche Meister, die New Yorker Lions aus Braunschweig, trifft am 11. Oktober im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin auf den zweimaligen deutschen Meister (2011 und 2012), die Schwäbisch Hall Unicorns. Beide Mannschaften zählen zu den Top-Teams in Europa und kämpfen nun im 36. German Bowl um die Meisterschaft 2014.

Die Seals veranstalten zu dieser höchstinteressanten Partie ein Public Viewing auf dem Homefield in der Vorwerker Straße 84. Der Kick Off erfolgt um 18 Uhr. Eine Stunde vorher öffnen die Goldhelme die Pforten zum Gelände und laden jeden footballinteressierten Zuschauer in die vereinseigenen Meetingräume ein, die Übertragung anzuschauen.

Für Football-Neulinge ist das die beste Möglichkeit, mehr über diesen Sport zu erfahren. Offenen Fragen zum Regelwerk können problemlos während der Übertragung beantwortet werden, da sich auch zahlreiche erfahrene Vereinsmitglieder einfinden werden.