Foto: Lobeca/Kaben

Lübeck – Die Saison der Lübecker Footballer sollte am 3. Mai mit einem Heimspiel gegen die Berlin Adler starten. Daraus wird nichts. Das Vorbereitungsspiel gegen die Berlin Rebels am 18. April ist genauso abgesagt, wie das traditionelle Trainingslager in Bad Segeberg. Auch die folgenden drei Partien in Berlin, Hamburg und Rostock wurden abgesagt. Die GFL2 startet nun voraussichtlich zu Pfingsten am 30./31. Mai. Mit welchem Spiel ist noch nicht ganz klar. Ursprünglich wäre laut Spielplan eine Woche später ein Heimspiel auf dem Buniamshof gegen Rostock (7. Juni) angesetzt. Es könnte allerdings sein, dass die Cougars schon eine Woche früher starten. Die Sommerpause während der Fußball-Europameisterschaft ist gestrichen.

Anzeige
AOK