Cougars-Quartett zur Nationalmannschaft – kickt Eric Schlomm bald für Deutschland?

Vier Lübecker beim Sichtungscamp

Kicker Eric Schlomm (Lübeck Cougars). Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Lübeck – Die Lübeck Cougars entsenden vier Spieler aus dem GFL2-Team nach Braunschweig zum Sichtungscamp der deutschen Nationalmannschaft.

Länderspiel gegen Österreich

Für den 23. Oktober haben Maximilian Wessel, Eric Köhncke, Alexander James Starcke und Eric Schlomm eine Einladung des American Football Verband Deutschland (AFVD) erhalten. Sie dürfen sich für das geplante Länderspiel gegen Österreich im kommenden Jahr empfehlen. 2023 wird die Weltmeisterschaft in Australien ausgetragen.

- Anzeige -

„Es zeigt, dass wir hier in Lübeck gute Arbeit leisten“

„Wir freuen uns sehr darüber, dass sich vier unserer Spieler mit den besten Athleten Deutschlands messen dürfen. Es zeigt, dass wir hier in Lübeck gute Arbeit leisten, die Jungs müssen sich vor niemandem verstecken. Wir sind stolz auf sie und drücken ihnen die Daumen“, so Cougars-Sprecher Jan Wulf auf der Homepage des Clubs.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Zwei Coaches ebenfalls an Bord

Mit Stephan Starcke und Vladimir Ilic sind auch zwei Cougars-Coches dabei, die seit Jahren fester Bestandteil des „Team Germany“ im Trainerstab sind.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments