Hamburg Sea Devils verlängern mit Running Back

Johann Gisli Hummel (Hamburg Sea Devils). Foto: Lobeca/Roberto Seidel

Hamburg – Potenzial für das Backfield! Jóhann Hummel spielt auch in der kommenden Saison im Dress der Hamburg Sea Devils. Der 94-Kilogramm schwere Running Back zeigte seine Geschwindigkeit und Flinkheit, wenn es darauf ankam. Als Sportstudent besitzt der in Wedel geborene Athlet das notwendige sportliche Potenzial, um in der European League of Football zu bestehen.

„Im letzten Jahr hatte ich zum ersten Mal das Gefühl, dass ich Teil eines echten Teams bin. Seitdem war für mich klar, dass ich in keinem anderen Team spielen möchte. Darum freut es mich umso mehr, wieder dabei zu sein“, erklärt der 23-Jährige und ergänzt: „Im letzten Jahr habe ich wahrscheinlich so viel Neues dazugelernt, wie in meiner gesamten Football-Karriere zuvor. Um mich persönlich weiterzuentwickeln, steht es daher für mich außer Frage, wieder für die Sea Devils zu spielen.“

- Anzeige -

Hummel ergänzt das Backfield um den britischen Running Back Glen Toonga und „Offensive Rookie of the Year“ Gerald Ameln. Im ersten Spiel gegen die Leipzig Kings erzielte Hummel seinen ersten Touchdown.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

„Jóhann kann den Unterschied machen, wenn er sich dem Wettkampf im Backfield stellt. Running Back Coach Hauff und ich schauen gespannt darauf, wie er sich im Vergleich zum vergangenen Jahr entwickelt. Dort konnte er bereits starke Ansätze zeigen“, erklärt Offensive Coordinator Kirk Heidelberg zur Verlängerung von Jóhann Hummel.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.