Jonas Tykfer tackelt bei Sea Devils mit

25-Jähriger kommt von den Lübeck Cougars

Logo der Hamburg Sea Devils. Foto: ELF
Anzeige
Barmenia Versicherungsagentur Roland Kahl

Hamburg – Die Linebacker-Crew der Hamburg Sea Devils bekommt weitere Verstärkung aus Lübeck. Nun ist es offiziell: Jonas Tykfer spielt in der ersten Saison der European League of Football (ELF) für die „Seeteufel“. Der 25-Jährige war zuletzt bei den Lübeck Cougars.

Cougars-Vergangenheit

Die schreiben über ihn: „Der frühere Jugend-Nationalspieler kam zur Saison 2015 aus Osnabrück zu den Cougars, eroberte sich schnell einen Stammplatz und war mit 77 Tackles und einem Sack sowie einem Touchdown nach einem eroberten Fumble ein wesentlicher Faktor auf dem Weg zur Vizemeisterschaft in dem Jahr. Ein Jahr später tauchte er mit 61 Tackles und drei Quarterback-Sacks wieder weit oben in den Cougars-Statistiken auf, ehe er sich 2017 nach 31 Tackles in den ersten sechs Spielen im Match gegen Düsseldorf einen Kreuzbandriss zuzog.“ 2019 ging es für Tykfer zurück zu den Osnabrück Tigers in die Oberliga, doch 2020 war er wieder bei den „Berglöwen“, bestritt allerdings aufgrund der Corona-bedingten Absage der Saison kein Spiel mehr.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Trainingsmotto: „Fly high – Crash hard“

HL-SPORTS hatte ihn bereits 2015 auf dem Zettel, stellte ganz persönliche Fragen. Hier könnt ihr sie lesen.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.