Neuer Wide Receiver für die „Berglöwen“

Verstärkung für die Offense offiziell

Kick off bei den Cougars. Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Lübeck – Der dritte Neuzugang für die neue Saison in der GFL 2 ist perfekt. Der Wide Receiver Manni Romero verstärkt die Lübeck Cougars für die kommende Spielzeit. Die nächste Verstärkung aus den USA kommt an die Trave.

Passempfänger für Jake Shimenz

Mit Romero verstärkt ein Passempfänger die Offense rund um Quarterback Jake Shimenz. Romero spielte vor seinem Wechsel zu den Cougars an der Norwich University in Northfield Vermont und stellte zahlreiche Schulrekorde auf. Außerdem wurde er zum „New England D2/D3 Offensive Player of the Year“ gewählt. In seiner Zeit an der Norwich University fing Romero 60 Pässe für 1.235 Yards und elf Touchdowns. Zuvor konnte er bereits mit 25 Touchdowns als Wide Receiver und Running Back an der Highschool überzeugen.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Mit Headcoach Dan Pippin, Quarterback Shimenz und Defensive Back Reggie Whitfield ist Wide Receiver Romero damit bereits die vierte internationale Verstärkung für die Lübeck Cougars.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.