Offensive Rookie of the Year für das Backfield der Hamburg Sea Devils

Running Back Gerald Ameln kommt aus Frankfurt

Gerald Ameln kommt zu den Hamburg Sea Devils. Foto: Michael Freitag

Hamburg – Ein Ausnahmetalent seiner Altersklasse! Die Hamburg Sea Devils verpflichten mit Gerald Ameln den „Offensive Rookie of the Year“ der vergangenen Saison. Bereits bei der Frankfurt Galaxy stellte der 20-jährige Running Back seine Klasse unter Beweis. Im ersten Jahr der neu-gegründeten European League of Football (ELF) sammelte Ameln 405 Yards und zwei Touchdowns in elf Spielen und war damit der sechstbeste Rusher nach Yards, obwohl mit Adams und Rodney zwei sehr erfahrene Running Backs im Roster der Frankfurter standen.

Ameln will dabei an die vergangene Saison anknüpfen. „Durch die Saison hinweg waren die Sea Devils ein sehr starkes Team und das ‚Team to Beat‘. Nach außen hin wirkten sie auf Social Media sehr verbunden und als Familie. Dieser Eindruck wurde in Persona nur bestätigt. Ich werde mein Bestes geben, die bestmögliche Version meiner selbst abzugeben“, zeigt sich der in Accra, Ghana, geborene European League of Football All-Star optimistisch.

- Anzeige -

„Mit Gerald kommt ein sehr junger und talentierter Running Back. Ich freue mich auf seine Saison bei den Hamburg Sea Devils. Bereits 2019 durfte ich ihn in einem Football-Camp trainieren. Er ist sehr variabel einsetzbar und besitzt viel Potenzial“, so Offensive Coordinator Kirk Heidelberg über den Youngster.

Nach Glen Toonga ist Ameln bereits der zweite Running Back, der den Sea Devils in der kommenden Saison zur Verfügung stehen wird.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Wie weit kommt die Deutsche Nationalmannschaft bei der Handball-EM?

  • In der Hauptrunde ist Schluss (33%, 124 Votes)
  • Das Team erreicht das Spiel um Platz 5 (23%, 88 Votes)
  • Halbfinale (15%, 57 Votes)
  • Europameister (13%, 48 Votes)
  • Sie schafft es nicht über die Vorrunde hinaus (6%, 21 Votes)
  • Endspiel (5%, 20 Votes)
  • Spiel um Platz 3 (5%, 19 Votes)

Total Voters: 377

Loading ... Loading ...

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.