7er-Rugby mit Turniersieg

7er-Rugby des TuS Lübeck 93. Foto: Alicianne Hocke

Lübeck – Am vergangenen Sonntag wurde in Kiel das 2. Turnier der Regionalserie im 7er-Rugby der Damen ausgetragen. Die Spielerinnen des TuS Lübeck 93 traten zusammen mit den Ruggerinnen von Fortuna Neuenkirchen und den Dierkower Elchen, jeweils aus Mecklenburg-Vorpommern, als SG Hanse Ostsee an.

Anzeige

Kurze Findungsphase zum Turniererfolg

In der ersten Partie des Tages gab man sich noch den Gastgeberinnen von Adler Kiel mit 5:17 geschlagen geben. Dann lief es für die SG Hanse Ostsee nach dieser ersten Findungsphase wie am Schnürchen. Im zweiten Match des Turnieres gelang gleich ein Paukenschlag mit dem 10:0 Erfolg gegen die eigentlich bislang übermächtigen Vertreterinnen vom FC St. Pauli Rugby. Es folgten dann noch ein deutlicher 22:12 Sieg gegen die SG Bremen/Oldenburg und zum Abschluss ein knapper 10:7 Erfolg gegen die starken Hamburgerinnen vom HRC. Dies bedeutete am Ende den ersten Platz und den Turniersieg für die SG Hanse Ostsee. Das nächste Turnier der Regionalserie findet dann am 7. Oktober im Marlistadion statt. Eine gute Gelegenheit für Interessierte einmal hautnah 7er-Rugby zu erleben.

Bildquellen

  • TuS Lübeck 93: Alicianne Hocke
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -