Heute Abend Start zu Rund Fehmarn

Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck –  Wegen der Absage der Travemünder Woche aufgrund der Corona-Pandemie muss die Premiere der Hanse Baltic Challenge um ein Jahr verschoben werden. Mit den Travemünder Seeregatten gibt es aber zwei Ersatzveranstaltungen, um den Seesegel-Sport auch in 2020 lebendig zu halten. Gesegelt wird ab Donnerstagabend (23. 7., 18 Uhr) bis Freitag (24.7.) über 90 Seemeilen rund Fehmarn sowie am Sonnabend und Sonntag (25./26.7.) mit drei Mittelstrecken-Rennen in der Lübecker Bucht. Ausgeschrieben sind die Travemünder Seeregatten für ORC-Club, Yardstick und Doublehand. Es kann sowohl einzeln für Lang- oder Mittelstrecke oder gesamt für beide Veranstaltungen gemeldet werden. Die Regatten gehen in die Jahreswertungen des Ostsee-Cups ein.