Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Die Hockey-Hallensaison nimmt Fahrt auf – und die Hockey-Abteilung des LBV Phönix liefert ein Füllhorn positiver Ergebnisse ab. Bitte schön:

Die Damen feiern den ersten Sieg der neuen Saison mit 3:2 gegen Klipper 3. Anna Nommensen(2) und Franzi Schlachter erzielten die Tore.

Tobias Philipp berichtet von „prima Leistungen der Mädchen A“. Zum Auftakt gelang ein 2:2 gegen MTHC. Im zweiten Spiel gegen den HTHC gab es eine etwas zu hohe 0.3-Niederlage. „Ganz starker Auftakt – Lust auf mehr“, ergänzt Philipp. Steffen Kohl, Vorsitzender des LBV Phönix, kommentiert: „Nach dem ersten Spiel in der Regionalliga ist der erste Punkt im Sack. Wow! Glückwunsch, Mädels!

Unsere Abschlussschwäche rächte sich allerdings auch im zweiten Spiel gegen den deutlich favorisierten HTHC 1. Das trotzdem starke 0:3 läse sich deutlich freundlicher, wenn die Hundertprozentigen eingelocht worden wären. Ich behaupte, dass die Hamburger mit so starken LBV – Mädels nicht gerechnet haben – und es daher an den nächsten Spieltagen nicht leichter wird. Trotzdem: unsere Mädels sind aktuell dran."

„Operation Tabellenführung abgeschlossen“ melden die Knaben B (Foto) nach einem gelungenen Einstand in der Regionalliga mit 1:0 gegen Klipper und einem furiosen 5:1 gegen Heimfeld. Ein ganz starker Einstand und „Die sechs Punkte nimmt uns keiner.“

Die Knaben C gewannen zum Oberliga -Auftakt mit 7:0 gegen Blankenese und 4:1 gegen Kiel! Der Phönix-Kommentar: „Bärenstark!“

Die Ergebnisse vom ersten Spieltag der Knaben D:

KD 1: 2. Platz
KD 2: 3. Platz

LBV 1 – Lüneburg 1 4:4
LBV 1 – Rahlstedt 1 6:5
LBV 1 – MTHC 1 4:5

LBV 2 – Lüneburg 2 5:8
LBV 2 – Rahlstedt 2 5:5
LBV 2 – MTHC 2 3:3
Nicole Michaels kommentiert: „Super Platzierungen trotz sehr fragwürdiger
Schiedsrichterentscheidungen der beiden Trainer von Lüneburg und MTHC.“

Erster Spieltag der D Mädchen:
D1 belegen Platz 1; D2 belegen Platz 3
Ergebnisse D1:
LBV – Lüneburg 1:3
LBV – Marienthal 4:0
LBV – Rahlstedt 5:2

Ergebnisse D2:
LBV – Lüneburg II 2:4
LBV – Marienthal II 4:6
LBV – Rahlstedt II 7:1

Das HL-SPORTS-Foto zeigt die Knaben B.