Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Hockey in Lübeck: Die Kampagne des LBV Phönix läuft; auf der Begeisterungswelle der Ausrichtung von zwei Deutschen Meisterschaften im Monat Februar wird weiter gesurft und der Spielbetrieb wird nach Ostern mit der Feldsaison 2015/16 fortgesetzt. Doch am vergangenen Freitag wurde erst noch einmal gefeiert: Das DM-Orga-Team hatte zum DM-Helfer-Dankeschön-Abend in das Klubhaus des LBV Phönix eingeladen. Eine der ersten Amtshandlungen des neuen Abteilungsleiters Tobias Philipp, der in der vergangenen Woche gewählt worden ist.

Der Spielbetrieb für die Phönix-Damen, Platz 3 in der 1. Verbandsliga, beginnt am Sonntag (17. April) mit dem Auswärtsspiel beim SV Blankenese. Eine Woche später steht das Heimspiel gegen den 1. Kieler HTC 2 an.

- Anzeige -

Die Phönix-Herren starten als Tabellenführer der 1. Verbandsliga in die Restsaison auf dem Feld. Erster Gegner ist am 10. April auswärts Victoria Hamburg. Das erste Heimspiel steht am 17. April gegen UHC 4 an.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige