Hallenhockey in der Phönix-Halle. Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Die Damen des LBV Phönix waren am Sonntag beim HC Lüneburg zu Gast und unterlagen mit 2:4. Sie gehen damit auf dem 3. Platz liegend ins neue Jahr.

Auch für die 1. Herren war es kein gutes Wochenende, denn beim THC Horn Hamm gab es eine 1:10-Niederlage. Chance zur Wiedergutmachung gibt es bereits am heutigen Mittwoch, wenn der HC St. Pauli um 20.45 Uhr Gast in der Phönix-Halle ist.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Besser machten es die 2. Herren, die ihr Auswärtsspiel beim Eimsbütteler TV mit 10:4 gewannen und damit ihre Tabellenführung verteidigten. Weiter geht es nun am Sonnabend um 16 Uhr in eigener Halle gegen die 3. Mannschaft des Marienthaler THC.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.