Foto: Lobeca/Michael Raasch

Lübeck – Die Damen des LBV Phönix waren am Sonntag beim HC Lüneburg zu Gast und unterlagen mit 2:4. Sie gehen damit auf dem 3. Platz liegend ins neue Jahr.

Auch für die 1. Herren war es kein gutes Wochenende, denn beim THC Horn Hamm gab es eine 1:10-Niederlage. Chance zur Wiedergutmachung gibt es bereits am heutigen Mittwoch, wenn der HC St. Pauli um 20.45 Uhr Gast in der Phönix-Halle ist.

Besser machten es die 2. Herren, die ihr Auswärtsspiel beim Eimsbütteler TV mit 10:4 gewannen und damit ihre Tabellenführung verteidigten. Weiter geht es nun am Sonnabend um 16 Uhr in eigener Halle gegen die 3. Mannschaft des Marienthaler THC.