Foto: Lobeca/Felix Schlikis

Lübeck – Tolle Sache: Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen ist Europameister! Im Finale im ausverkauften Berliner Horst-Korber-Sportzentrum besiegte das Team von Bundestrainer Dominic Giskes und Co-Trainer Markus Weise am Sonntag Polen knapp mit 3:2 (1:1). Für Deutschland trafen vor 3.000 Zuschauern Elisa Gräve und Laura Saenger (2). Saenger war es, die in letzter Sekunde der normalen Spielzeit eine Strafecke zum deutschen Siegtreffer verwandelte. Die deutsche Hockey-Nationalmannschaft der Damen ist nach der Hallen-Europameisterschaft 2022 in Hamburg zum zweiten Mal in Folge Hallen-Europameister. Nach dem Erfolg der deutschen Herren vor einer Woche in Leuven (Belgien) darf sich Deutschland Doppel-Europameister in der Halle nennen.

Wo beendet der FC St. Pauli die Spielzeit 2023/2024?

  • Direkter Aufstieg (35%, 152 Votes)
  • Meister (34%, 150 Votes)
  • Außerhalb der Top 3 (18%, 78 Votes)
  • Relegationsplatz (13%, 58 Votes)

Total Voters: 438

Wird geladen ... Wird geladen ...
  
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein