HockeyKidsDay an der Falkenstraße

Hockeyschnuppern im LBV Phönix

Hockeyanlage des LBV Phönix Falkenwiese. Foto: Gerry Finck/LBV

Lübeck – Schlenzen, Hebben, Argentinische Rückhand. Wer diese Begriffe aus dem Feldhockeyjargon noch nicht kennt, ist am 29. Mai 2021 zwischen 10 und 15 Uhr auf dem nagelneuen, leuchtend blauen Kunstrasen des LBV Phönix von 1903 e.V. an der Falkenstraße herzlich eingeladen, am HockeyKidsDay eine der schnellsten olympischen Ballsportarten auszuprobieren. Bewegungsfreudige Kids (und die, die es wieder werden wollen) können sich in einem Parcours mit verschiedenen Stationen ausprobieren.  Torwandschießen, Geschicklichkeitsslalom und Hockeytricks mit den Jugendspieler*innen des LBV sollen einen Geschmack darauf geben, wie vielseitig der Sport ist.  Patrice Brand, stellvertretender Leiter der Hockeyabteilung: „Was Hockey im LBV so besonders macht, ist neben der Freude an der Bewegung auch die gelebten Werte wie Teamgeist und Loyalität. Mir liegt besonders die Förderung der Jugend am Herzen und dafür engagiere ich mich gerne.“ Und weil Hockey ein echter Familiensport ist, sind auch die begleitenden Eltern am HKD aufgerufen, die „Keule zu schwingen“ und die kleine Kugel ins Tor zu schießen.

Coronakonform hat der Verein ein umfangreiches Hygienekonzept erstellt. In buchbaren Zeitfenstern können in festen Gruppen die Stationen durchlaufen werden. Der LBV Phönix bittet daher für den HockeyKidsDay um vorherige Anmeldung auf der Website des Vereins:

- Anzeige -

phönix-hockey.de

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Nachfragen zum HockeyKidsDay werden gern unter folgender Mail beantwortet: hockeykids@mail.de

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.