Penaltyschießen entscheidet Oberliga-Meisterschaft in Lübeck

Phönix-Mädchen unterliegen nach 3:3-Unentschieden

Finaltag beim LBV Phönix: Die drei erstplatzierten zusammen

Lübeck – Es war am Ende so knapp bei den U12-Mädchen des LBV Phönix im Finale um die Oberliga-Meisterschaft gegen die TG Heimfeld. Nach regulärer Spielzeit stand es 3:3-Unentschieden und das Penaltyschießen musste die Entscheidung bringen, in dem sich die Harburgerinnen mit 6:5 durchsetzten. Im Spiel um Platz drei gewann der Marienthaler THC gegen Harvestehuder THC 2 mit 3:0.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Bildquellen

- Anzeige -
  • LBV Phönix: Anja Klemt
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.