Siege zum Abschluss vor der Winterpause für Phönix-Teams

LBV festigt Platz zwei und drei

Die Damenmannschaft des LBV Phönix ohne Clara Wollweber nach dem 5:0 gegen Hamm.

Lübeck – Die Damen und Herren des LBV Phönix verabschiedeten sich am vergangenen Wochenende mit Siegen in die Winterpause.

Klarer Heimsieg für LBV-Frauen

In einem bissigen Spiel der Verbandsliga besiegten die Lübecker Damen THC Horn und Hamm klar mit 5:0 verteidigten Platz drei. Dabei zeigen die Gastgeberinnen einen schönen Spielaufbau und erzielten schöne Tore durch Salla Grohmann (1), Inga Fritzenkötter und Hannah Boeckel (je 2).  

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Das Herren-Team des LBV Phönix besiegte den Tabellenführer.

Phönix-Herren drehen zwei Rückstände

Bei den Herren war es deutlich knapper in der Partie beim Tabellenführer Harvestehuder THC 3. Nach einem frühen Gegentor kamen die Lübecker durch Max Philipp noch im ersten Viertel zum Ausgleich. Danach geriet der LBV wieder in Rückstand, drehte das Spiel erneut durch Tore von Philipp und Finn Louis allerdings noch zu einem 3:2-Auswärtserfolg. In der Tabelle beträgt für den Tabellenzweiten der Rückstand auf den HTHC nun nur noch ein Punkt.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.