Foto: M.a.s.k./oH

Lübeck – Am 21. Mai haben die ersten Schleswig-Holstein Open des Weltverbandes WKU (World Kickboxing and Karate Union) zum ersten Mal nach der Coronapause in der Willy-Brandt-Sporthalle in Schlutup stattgefunden. Es kämpften Kampfkünstler um den Titel Schleswig-Holstein-Meister in den Bereichen Pointfighting, Leichtkontakt, Kicklight, Formen, Kinder, beste Technik und neu Selfe Defense. Es waren Sportler aus unterschiedlichen Bundesländern angereist, um sich die begehrten Punkte für die Weltmeisterschaft in Wales zu sichern.

Für Sportclubs aus Schleswig-Holstein war es ein Heimvorteil, keine weite Reise durch Deutschland antreten zu müssen. Das Kickbox-Team der „M.a.s.k.“ war sehr erfolgreich mit mehreren Titeln im Bereich, Pointfight, Leichtkontakt, Kicklight, Selfe Defense und sogar den begehrten Titel des Grandchampion.

- Anzeige -

Insgesamt traten zehn Wettkämpfer an und erreichten unter der Führung von Sensei Marco Tank folgende Platzierungen:

Marco Tank:                    
1. Plätze: Formen Korean Style traditionel, +90 kg Men Leichtkontakt, Formen Karate traditionel, Veteran -90 kg Leichtkontakt, Selfe Defense, Grand Champion, +90 kg Men Pointfighting, Veteran +35 Jahre +85 kg Pointfighting
3. Plätze: Veteran – 85 kg Leichtkontakt, Veteran -85 kg Kicklight

Sebastian Gültzow:
1. Platz: Selfe Defense
2. Plätze: +90 kg Men Pointfighting, +90 kg Men Leichtkontakt     

Connor Schulten:
1. Plätze: -90 kg Men Pointfighting, -90 kg Men Leichtkontakt, Selfe Defense
2. Platz: -85 kg Men Pointfighting
3. Plätze: +90 kg Men Leichtkontakt, +90 kg Men Pointfighting

Sergej Murschel:
1. Plätze: Selfe Defense, -85 kg Men Pointfighting
2. Platz: -90 kg Men Pointfighting
3. Platz: Veteran +35 Jahre +85 kg Pointfighting

Matthias Schweski:
1. Platz: Veteran +55Jahre +90 kg Pointfighting
3. Plätze: Veteran +35 Jahre +85 kg Pointfighting, Men +35 Jahre +85 kg Pointfighting

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jan Schweski:
1. Plätze: Selfe Defense, Teens 15 – 17 Jahre male -70 kg
3. Platz: Men -85Kg

Sami Below:
1. Plätze: Selfe Defense, Juniors male -60 kg Kicklight, Juniors male -65 kg Pointfighting, Juniors male +65 kg Pointfighting
3. Platz: Teens -65 kg Kicklight, Teens -65 kg Leichtkontakt, Men -85 kg Pointfighting

Laura Niebuhr:
1. Plätze: Women -60 kg, Women -60 kg Kicklight
2. Platz:  Women -70 kg

Nadine Wisotzki:
1. Plätze: Women -60 kg, Women -70 kg
2. Platz: Women + 35 Jahre -60 kg

Christiane Tank:
1. Platz: Women + 35 Jahre -60 kg
3. Plätze: Women -60 kg Kicklight, Women -70 kg


Bildquellen

  • M.a.s.k_SH_Open: Foto: M.a.s.k./oH
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.