Lübecker Veteranen siegen doppelt in Kassel

HFCL dreimal mit Edelmetall

Friederike Janshen, Hilke Kollmetz, Hans-Martin Raeker und Hans-Georg Brinkmann erfolgreich für den HFCL in Kassel

Lübeck – Die Fecht-Veteranen des Hanseatischen Fecht-Club Lübeck (HFCL) haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich gebracht. Am vergangenen Sonnabend und Sonntag reisten Friederike Janshen, Hilke Kollmetz, Hans-Martin Raeker und Hans-Georg Brinkmann nach Kassel zu den Internationalen Hessischen Veteranen Meisterschaften. Dort kämpften sie erfolgreich um Punkte für die deutsche Rangliste.

Zweimal Gold und einmal Silber

Beiden Säbelwettbewerben der Damen (AK V40 – V70) sicherte sich Hilke Kollmetz den Sieg in der AK V50. Friederike Janshen holte in der AK V60 Gold. Bei den Florettwettbewerben der Herren holte sich Hans-Martin Raeker Silber in der AK V50, Hans Georg Brinkmann verpasste mit einem guten 5. Platz das Treppchen in der AK V60.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Erst im Finale bezwungen

Hilke Kollmetz trat auch am Sonntag an, diesmal mit dem Florett. Hier gab sie sich im Finale der Berlinerin Stefanie Reese geschlagen und freute sich dennoch über einen zweiten Platz.

Bildquellen

  • HFCL: HFCL
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.