Das neue Heimtrikot des HSV ist da. Es ist online erhältlich und in allen HSV-Fanshops. Den Spielern wurde das neue Trikot gestern zwischen den beiden Trainingseinheiten überreicht. Spontan posteten Lasogga, Ostrzolek und Co. ihre Fotos im oder mit dem neuen Trikot ins Netz. Und was gab es auf dem Trainingsplatz? Eine Schrecksekunde für Ahmet Arslan, dessen Trikot übrigens die Nummer 12 trägt: Der Ex-Lübecker hatte sich im Zweikampf das linke Knie verdreht, wurde mit dem Golfmobil vom Platz gefahren – zwei Tage Pause, Trainingslager Graubünden nicht gefährdet.

FC St. Pauli am 25. Juli gegen Aufsteiger Bielefeld

Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) hat die ersten beiden Spieltage der 2. Bundesliga terminiert.
Der FC St. Pauli startet mit einem Heimspiel am Samstagnachmittag (25.7.) in die neue Saison. Die Partie gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld wird im Millerntor-Stadion um 15.30 Uhr angepfiffen.

Das Spiel am Sonntag (2.8.) beim Karlsruher SC wird ebenfalls um 15.30 Uhr angepfiffen. Die nächsten Partien werden durch die DFL in der kommenden Woche terminiert.

Hansa Rostock startet gegen Aufsteiger Werder Bremen II

Für die 3. Liga hat der Deutsche Fußball-Bund den Rahmenspielplan für die Saison 2015/16 veröffentlicht.

Der erste Gegner des FC Hansa Rostock ist der SV Werder Bremen II – rund zweieinhalb Wochen nach dem Gastspiel der Bundesligamannschaft der Bremer im Ostseestadion. An die beiden Aufeinandertreffen mit dem Werder-Nachwuchs in der FCH-Aufstiegssaison 2010/2011 hat Rostock gute Erinnerungen – sowohl das Hin- als auch das Rückspiel endeten mit einem 2:0 für Hansa.

Am 2. Spieltag (31.7. bis 2.8.) kommt es mit dem Spiel beim Chemnitzer FC bereits zum ersten spannenden Ost-Duell der neuen Spielzeit. Informationen zum Kartenvorverkauf für das erste Spiel der Saison folgen in Kürze.

Kiel erwartet Mainz 05 II

Holstein Kiel empfängt am 1. Spieltag (24. bis 26.7.) die Zweitvertretung des FSV Mainz 05. Bereits am 3. Spieltag kommt es zum Wiedersehen mit Ex-Kapitän Rafael Kazior, der mit seinem neuen Verein Werder Bremen II ins Holstein-Stadion kommt. Die zeitgenaue Ansetzung der ersten beiden Spieltage wird am Dienstag, 7. Juli, bekannt gegeben. Regeltermin für die Spiele der 3. Liga ist weiterhin samstags um 14 Uhr. Ausweichtermine sind Freitagabend und Sonntag (14 Uhr).

Heute tritt Holstein Kiel um 18 Uhr zum Testspiel beim PSV Union Neumünster an. Mittelfeldspieler Jaroslaw Lindner (seit 2010 bei Holstein) wird nicht dabei sein. Er hatte in dieser Woche ein Probetraining bei einem polnischen Verein absolviert. Nach eingehenden Gesprächen ist die Vereinsführung zu dem Entschluss gekommen, Lindner bei seiner Vereinssuche keine Steine in den Weg zu legen.

„Jaroslaws Verhalten, während der wichtigen Vorbereitung ein Probetraining bei einem anderen Verein zu absolvieren, spricht dafür, dass er sich mit unserem Weg nicht mehr identifizieren kann. Daher haben wir uns entschlossen, dass er ab jetzt nicht mehr zur 1. Mannschaft gehört“, so KSV-Geschäftsführer Wolfgang Schwenke.