(v.l.: Paul Liebstreich, Michael Hohenschildt, Steffen Kondziella)
Foto: BC Break/oH

Lübeck – Nach einer knappen 2:4-Niederlage belegt die Mannschaft des BC Break 2 in der Oberliga Snooker den 6. Rang. Mannschaftskapitän Paul Liebstreich konnte sich zwar in beiden Einzelpartien durchsetzen, zu mehr sollte es an diesem Tag in Itzehoe jedoch nicht reichen. Bereits am kommenden Sonnabend (7.12.) erwartet das Team ab 11 Uhr das aktuelle Schlusslicht Lüneburg zu Hause. Drei Punkte werden benötigt, um den Anschluss an das Tabellen-Mittelfeld wieder herzustellen.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei