Friederike Janshen (rechts) mit ihrem Team vom HFCL
Foto: Lobeca/Kaben

Lübeck – Am 1. Februar startet in der Burgfeldhalle das Türmchen-Turnier der Klasse U13 und U15, ausgerichtet vom Hanseatischen Fechtclub Lübeck (HFCL). Waffe ist das Florett.
Mittlerweile zu den wichtigsten Fechtturnieren im Norddeutschen Raum zählend, laufen nun die Vorbereitungen auf Hochtouren.

Trainingstechnisch von der engagierten Haupttrainerin Friederike Janshen (Bild rechts), die an den Übungsabenden des Nachwuchses regelmäßig bis zu 20 Kinder betreut. Selbst als aktive mit vielen Titeln dekoriert, darunter sechs Weltmeistertitel im Einzel V 50/Säbel, gibt sie spielerisch aber auch mit viel Disziplin Ihr Fachwissen an die Kinder im Alter von 6 bis 6 Jahren weiter.

Turnierbeginn in der Burgfeldhalle (Gertrudenkirchhof 2) ist um 13 Uhr – Zuschauer erwünscht. Info auch unter fechten-hl.de

Text: Marcus Kaben