Kurznachricht Kuna Kurznachrichten

Lübeck – Das erste Saisondrittel in der Verbandsliga Pool ist absolviert. Nach vier Spieltagen, wobei es für den BC Break Lübeck einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage gab, belegt die Mannschaft derzeit zwar nur den fünften Rang, doch der Rückstand auf die Tabellenspitze beträgt lediglich zwei Punkte. Die Mannschaft der Kieler BU, die die Liga momentan anführt, wird am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Clubheim an in der Artlenburger Straße 15 erwartet. Mit einem Erfolg kann der BC Break die Kieler überholen und zur Spitzengruppe aufschließen. „Wir erwarten einen Gegner, der seit Ligastart auswärts nur gewonnen hat. Das bislang einzige Heimspiel konnten wir gewinnen. Dies verspricht eine spannende Konstellation für das Spiel, in dem wir auch erneut punkten wollen“, so BCB-Pressesprecher Steffen Lange.