Foto: BCB/oH

Lübeck – Die Verbandsligamannschaft des BC Break erlebte eine Saisonhälfte zum Vergessen. Am letzten Hinrundenspieltag gab man sich daheim den bis dahin ebenfalls noch sieglosen Schwerinern mit 2:4 geschlagen. Vor dem Rückrundenauftakt, zu dem der Spitzenreiter Kiel am Sonntag (12. Januar) ab 11 Uhr in der Artlenburger Straße 15 im Clubheim der Lübecker erwartet wird, beträgt der Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz bereits acht Zähler.

Auch wenn rechnerisch das vor der Saison anvisierte Ziel Klassenerhalt nach wie vor möglich ist scheint der Abstieg in die Landesliga kaum noch abwendbar für das Team um Willy Johannsen. (PM)