Lübeck – Die Nachwuchsförderung nimmt beim VfB Lübeck einen immens wichtigen Part ein. Seit Beginn dieser Saison hat der VfB in Rocco Leeser deshalb nun einen hauptamtlichen Nachwuchsleiter. Aber auch infrastrukturelle Maßnahmen, wie beispielsweise die Erweiterung und Verbesserung der Trainingsanlage sowie die Errichtung eines Jugendförderzentrums, stehen in 2019 weit oben auf der Vereinsagenda.

Um die Qualität der Jugendausbildung weiterhin zu optimieren, ist der VfB Lübeck immer wieder auch auf der Suche nach ambitionierten Jugendtrainern, die in den kommenden Jahren die Entwicklung der Talente gestalten wollen. Daher lädt Leeser interessierte Jugendtrainer zu einem unverbindlichen Gespräch ein.

„Da der Verein immer in Win-Win Situationen denkt, werden Interessierte während dieser Gespräche nicht nur über die zukünftigen Entwicklungen innerhalb des Vereins nähere Informationen erhalten, sondern natürlich auch über persönliche Entwicklungsmöglichkeiten“, so der Nachwuchsleiter der Grün-Weißen.

Bist Du interessiert, um als Jugendtrainer für einen renommierten Verein mit großen Ambitionen tätig zu sein? Rocco Leeser erreichst Du telefonisch unter 0171/68 48 410 oder unter der Mailadresse  leeser@hansekicker.de .

Anzeige
FB Datentechnik