NORDPFERD erst wieder 2023. (Grafik: Veranstalter)

Neumünster – Jetzt ist es Gewissheit: Die NORDPFERD 2021 in den Holstenhallen Neumünster ist endgültig abgesagt. Bis heute gibt es für die Organisatoren keine Planungssicherheit für den zwischenzeitlich geplanten Ausweichtermin. Die Corona-Problematik steht nach wie vor im Raum. In der verbleibenden Zeit ist es den Verantwortlichen nicht mehr möglich, eine wirklich gut organisierte Messe zu organisieren, mit der Besucher und Pferdefreunde zufrieden wären. Die NORDPFERD vom 27. – 29. August 2021 in den Holstenhallen Neumünster wird daher nicht stattfinden.

Die nächste NORDPFERD ist nun geplant vom 21. – 23. April 2023 in altgewohnter Größe und im kommenden Jahr wird die HORSICA in Kassel vom 18. – 20. März 2022 angeboten (Info: www.horsica.com).

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Die Veranstalter gehen davon aus, bis dahin unter uneingeschränkten Bedingungen arbeiten zu können und eine Messe mit komplettem Rahmenprogramm präsentieren zu können, die alle Erwartungen und Ansprüche an die Organisation erfüllt und allen Beteiligten Freude bereitet.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.