Siegten auf der Sonneninsel Fehmarn und empfahlen sich so für das Finale in Neumünster: Pauline Schildt und Lino Malu. (Foto: Liesa Remmers)

Heide/Ahrensburg – Die ersten sechs Finaltickets für den LVM Cup Schleswig-Holstein in Springen und Dressur wurden beim Fehmarn Pferdefestival vergeben. Der Anreiz, sich auf den vorderen Rängen zu platzieren und sein Bestes zu geben, sind groß: Denn schließlich wird der Saisonabschluss des LVM Cups im nächsten Jahr besonders gefeiert: Erstmals sind die VR Classics in Neumünster im Februar 2022 elitäre Bühne für die Nachwuchsstars.

Der LVM Cup Schleswig-Holstein ist ausgeschrieben für Junioren des Jahrgangs 2003 aus den Leistungsklassen 4 und 5. Auf jeder Etappe qualifizieren sich die vier Besten im Springen (Stilspringprüfung der Klasse L) und die an Stelle eins und zwei platzierten Reiter in der Dressur (Dressurprüfung der Klasse L) für das Finale. Bei Doppelqualifikationen rücken die nachfolgenden Reiter auf.

- Anzeige -

„Da Corona-bedingt Turniere ausgefallen sind und Amateur-Sport lange nicht möglich war, richten wir in diesem Jahr erstmals zwei Qualifikationsstandorte an einem Wochenende aus, um möglichst vielen Teilnehmern die Gelegenheit zu bieten, sich für das Finale in Neumünster zu empfehlen“, erklärte LVM Cup-Organisator Ken-Christian Horst von der Rathmann Veranstaltungs UG.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Und so öffnen vom 16. bis 18. Juli der Reit- und Traberclub Ditmarsia e.V. in Heide und der Reitverein Ahrensburg-Ahrensfelde in Ahrensburg ihre Tore für die jungen Talente in Parcours und Viereck. In Heide auf der Fichtenhainrennbahn geht es für die Springreiter am Freitag los, für die Dressursportler startet der LVM Cup am Samstagnachmittag. In Ahrensburg sieht der Zeitplan am Samstag um 11:15 Uhr die Dressurprüfung der Klasse L* auf Trense vor. Der Nachwuchs über den Hindernissen misst sich am darauffolgenden Tag zur selben Uhrzeit in der Stilspringprüfung der Klasse L.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.