Anzeige
Barmenia Versicherungsagentur Roland Kahl

Lübeck – Nur einen Punkt aus zwei Begegnungen (2:4 zuhause / 3:3 auswärts) verbuchte die zweite Mannschaft des BC Break vergangene Saison gegen Kiel. Von Überraschungen bei der Zusammenstellung der Gästemannschaft ist zum Start der neuen Spielzeit nicht auszugehen. Man kennt sich bereits seit langem. Die Begegnungen der vergangenen Jahre versprachen zumeist Spannung. Für Sonnabend (10.10.) ab 11 Uhr dürfte das ebenfalls so sein, vielleicht mit dem glücklicheren Ausgang für das Lübecker Snooker-Oberliga-Team.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -