Lübeck – Am kommenden Samstag (7.11.) veranstaltet die German Wrestling Federation in der Schlutuper Sporthalle Am Krümmling die GWF Lübeck Wrestling Night II. Dem Zuschauer wird ein Feuerwerk aus bunten Charakteren, herausragender Akrobatik und energiegeladener Action geboten. Es steht viel auf dem Spiel.

Mit dabei Crazy Sexy Mike: Der Internationale Deutsche Meister im Schwergewicht wird seinen Titel vor Live-Publikum verteidigen müssen. Und die Reihe der möglichen hochkarätigen Herausforderer ist lang. Neben dem 130-kg-schweren Pascal Spalter, der aus der RTL 2-Serie „Berlin Tag und Nacht“ bekannt ist, wird auch der 2m-grosse „Cash Money“ Erkan Sulcani auf seine Chance warten.

Der 25-jährige Kosovare wurde unlängst beim Training für die weltgrösste Wrestling-Promotion WWE beobachtet. In einen Bericht des Pro7-Format „Galileo“ ist er neben dem GWF-Schüler Axel Tischer (und ersten deutschen WWE-Wrestler) im WWE Performance Center zu sehen – um sich für Auftritte vor über 50.000 Zuschauer und Millionenpublikum im Fernsehen vorzubereiten.

Unterhaltung für Jung und Alt: Bei der German Wrestling Federation geht es hingegen familär zu. „Wir veranstalten deutschlandweit etwa 40 Wrestling-Shows im Jahr und begeistern bis zu 600 Fans pro Event.“, so der GWF-Promoter Ahmed Chaer. „Das ist Unterhaltung für Jung und Alt. Muskelöse Kerle, hochbrilliante Techniker und einzigartige Persönlichkeiten werden am 7. November in Lübeck spannende Kämpfe bieten.“

Einlass ist um 18 Uhr. Weitere Infos gibt es unter www.gwf-wrestling.com