Lübeck – 17 Mannschaften aus ganz Norddeutschland treten zum 7. Lübecker Drachencup an. Am 28. Mai werden auf der Wakenitz die Drachenboot-Meisterschaften über 2×200 m und 1×6000 m ausgetragen. In diesem Jahr wird die 200-m-Distanz als offizielle Landesmeisterschaft des Landes-Kanu-Verbandes gewertet. Vier Mannschaften, darunter die beiden Lübecker Teams Lucky Punch vom VKL und die Wakenitzdrachen der Lübecker Rudergesellschaft von 1885, werden im Titelkampf mitmischen.

Beginn ist um 9.45 Uhr, dann startet das erste Rennen über 200 m. Das Rennen um den Landesmeistertitel wird um 12.00 Uhr ausgefahren. Gegen 13.00 Uhr beginnen die Langstreckenrennen – sechs Kilometer im Rundparcours vor der Falkenwiese. Die Siegerehrung ist gegen 17.00 Uhr.

Veranstalter des Lübecker Drachencups ist die Lübecker Rudergesellschaft von 1885.