Anzeige
Barmenia Roland Kahl
Lübeck – In der Regionalliga Nord hat der TuS Lübeck 93 sein zweites Heimspiel gewonnen. Die Marli-Rugger besiegten den Hamburg Exiles RFC mit 30:0. Balsam für die Seele der Lübecker, die zuletzt ein Spiel krankheitsbedingt absagen mussten und eine 0:50-Wertung gegen Hannover 78 II kassierten. In der Tabelle steht der TuS Lübeck 93 nun auf dem dritten Platz mit zehn Punkten – hinter Hannover 78 II (23 Punkte) und Northern Lions (10 Punkte). Insgesamt spielen sieben Teams in der Rugby-Regionalliga Nord. Die nächste Begegnung ist am 5. November gegen Schlusslicht Union 60 Bremen.

Am 22. Oktober ist ein Schnuppertraining der Damen-und Herrenmannschaften geplant. Beim Training werden kurz die Grundlagen des Spiels erklärt, danach geht’s direkt zum Passen und zum Tackeln. Trainingsstart ist um 14 Uhr, Trainingsende gegen 17 Uhr. Duschen sind nach dem Training verfügbar. Benötigt werden wetterentsprechende Kleidung und Stollen-oder Sportschuhe.
Anzeige