Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Stralsund – Die deutschen Fechter haben bei der Senioren-WM in Einzel- und Teamwettbewerben fünf Titel gewonnen, dazu gab es vier Silber- und sieben Bronze-Medaillen. Friederike Janshen, Haupttrainerin beim Hanseatischen Fechtclub Lübeck, gewann in Stralsund zunächst mit dem Säbel in ihrer Altersklasse den WM-Titel. Nachdem sie sich ungeschlagen durch die Vorrunde gekämpft hatte, wurde das 32er-Finale zum Durchmarsch mit nur wenigen Gegentreffern. Auch im Finale setzte sie sich klar mit 10:4 gegen die Spanierin Maria Jose Pardura durch.

Am Tag danach gewann Janshen (Foto, rechts) in der Mannschaft mit Steffi Raskop, Margit Budde, Karin Jansen, Brigitte Greunke und Annegret Hamann mit dem Sieg im Finale gegen die USA ihre zweite Goldmedaille.

 

Anzeige