Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Hamburg – Zum Finale der Segel-Bundesliga in Hamburg ist es eng geworden für den Lübecker Yacht-Club. Nach dem ersten Wettkampf-Tag liegt das Team mit Steuermann Simon Grotelüschen auf dem Gesamtplatz 15. Das würde Relegation am Sonntag bedeuten. Heute werden die Rennen auf der Außenalster ab 11 Uhr fortgesetzt.

Anzeige