Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Kiel – Bei den Damen gewann Vorjahressiegerin Carolin Schmidt (Foto) aus Lübeck (TC Rot-Weiß Wahlstedt) gegen Shaline-Doreen Pipa vom DTV Hannover mit 3:6, 6:2 und 6:3. 

Bis ins Finale hatte die an zwei gesetzte Schmidt ein relativ leichtes Turnier. Die Nummer 40 der deutschen Rangliste gewann ihre Matches durchweg klar in zwei Sätzen. Im Finale stieß die 22-Jährige auf Pipa, die sie im Vorjahr noch im Halbfinale mit 6:2 und 6:2 ausschaltete. Shaline-Doreen Pipa, an drei gesetzt, fand im Finale sofort ins Spiel und machte Druck, was zu einem schnellen 6:3 führte. Doch Schmidt fand ihren Rhythmus und gewann gegen die Nummer 48 der deutschen Rangliste im zweiten Satz 6:2. Im dritten Satz war das Match wieder ausgeglichener. Am Ende holte sich Carolin Schmidt den Titel verdient mit einem 6:3 im dritten Satz. 

Bei den Herren gewann Lukas Rüpke vom Club Zur Vahr aus Bremen gegen Arnd Weyhausen vom Tennisverein Süd Bremen mit 7:6 6:4 und wurde Norddeutscher Meister

Anzeige