Hannover – Am vergangenen Wochenende fand in Hannover das Piranha-Meeting im Stadionbad statt, einer der größten Schwimmwettkämpfe Deutschlands mit 5.123 Starts. Gemeldet waren 978 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus 93 Vereinen, unter anderem aus Russland, Großbritannien und der Ukraine. Der SC Delphin war mit einer Gruppe von Trainer Karl Siebert vertreten: Leonhard Ejdimiller, Jesper und Stina Herker, Elias Schnaars, Lara und Milene da Silva und Johanna Peter. Außerdem nahmen Eilidh Langan und Maila Helms aus der JMK-Gruppe von Michael Henning teil.

Nach der Kurzbahn-Saison war dies für die Delphine der erste Wettkampf auf der 50-Meter-Bahn. Alle schwammen hier persönliche Bestzeiten, wobei Leonhard, Jesper, Maila, Eilidh, Johanna und Stina dies sogar bei allen ihrer Starts schafften. Eine der begehrten Piranha-Medaillen zu erkämpfen gelang wegen der großen Konkurrenz am Ende aber nur Stina über 200 m Schmetterling mit einem 2. Platz im Jahrgang 2007. Jesper qualifizierte sich außerdem für die SHSV-Sprint-Meisterschaft.

„Ein großes Lob an die SGS Hannover für die hervorragende Organisation der Veranstaltung“, hieß es seitens der Delphine.