Dublin – Mit drei Aktiven vom Team Celik Champs haben Lübecker Kickboxer am Wako-Kickbox-World-Cup teilgenommen. Das Irish Open ist das größte Kickbox-Turnier der Welt. Rund 3.800 Starter aus 35 Nationen messen sich an drei Tagen.

Sila Kiray, die amtierende Weltmeisterin von 2018 in Jeselo (Italien) wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte in ihrer Klasse überzeugend. Betreut wurden die Lübecker Kämpfer vom Jugend-Bundestrainer, da der Heim-Trainer Mesut Celik nicht mitgereist war.

Semih Yildiz und Emre Kiray erreichten trotz mehrerer gewonnener Vorkämpfe keinen Podiumsplatz – bei mehr als 30 Teilnehmern pro Klasse ist es auch nicht so einfach, eine Medaille zu gewinnen.

Für die Celik-Champs geht es am 17.3.2019 in München bei der Internationalen Deutschen Meisterschaft weiter.