Bad Dürkheim – Die Säbelfechterinnen Friederike Janshen (AK 50+), Haupttrainerin beim Hanseatischen Fechtclub Lübeck, und Hilke Kollmetz (AK 40+) holten bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften im Fechten in Bad Dürkheim am 26. und 27. April den Meistertitel in ihren Altersklassen.

Janshen gewann alle Gefechte, so auch das Finale gegen Gesche Reimers vom ETV Hamburg. Kollmetz musste in der Vorrunde ein Gefecht abgeben, gewann aber das Finale klar gegen Gunilla Graudins vom MTV Mainz. Sie trat außerdem im Florettwettbewerb an. Hier konnte sich die Lübeckerin den Vizemeistertitel hinter Ulrike Bernau vom SC Berlin sichern.

Hans-Georg Brinkmann erkämpfte sich bei den Florett-Herren in der Altersklasse 60+ den Bronzerang. Nachdem er alle Vorrundengefechte gewonnen hatte, unterlag er im Halbfinale dem Wolfsburger Heinrich Böhmer knapp mit 9:10.

Ebenso knapp war die Entscheidung im Florettwettbewerb der AK 50+ für Hans-Martin Raeker. Er schied nach einer guten Vorrunde bereits im Viertelfinale mit 9:10 gegen Peter Marduchajew von Eintracht Duisburg aus und erreichte Platz 5.