MTV Lübeck/oH

Timmendorfer Strand – Am vierten Spieltag der 1. Regionsklasse Süd-Ost empfing der NTSV Strand II die I. Mannschaft des MTV Lübeck (Foto). Die abwechslungsreiche Partie endete mit 4:4.

Nach der Herbstpause sahen beide Mannschaften dem Spiel gespannt entgegen. So standen acht knappe Badminton-Spiele auf dem Programm, wobei vier an den NTSV Strand abgegeben werden mussten. Die beiden Herrendoppel und auch das gemischte Doppel des MTV mussten den Punkt an den NTSV abtreten, während jedoch Laura Schumann und Annika Dohme im Damendoppel sicher den Punkt nach Hause brachten. Julian Krohn gewann auch souverän das 3. Herreneinzel und holte damit einen wichtigen Punkt für den MTV Lübeck.

Nach diesem Zwischenstand von 3:3 schauten alle Zuschauer und die Teamkollegen gespannt auf das erste und zweite Herreneinzel, an denen letztendlich der Sieg oder auch eine mögliche Niederlage hing. Fabian Lindhorst gewann das 1. Herreneinzel hart umkämpft im 3. Satz, doch musste das 2. Herreneinzel trotz einer Führung unter Bjarne Andersen vom MTV Lübeck in der „Verlängerung“ des 3. Satzes an den NTSV Strand 2 abgegeben werden. So gingen beide Mannschaften bei einem Endstand von 4:4 glücklich mit je einem Punkt nach Hause.

Mehr aus dieser Badminton-Spielklasse hier

Spielberichte, Vorschauen und noch mehr bitte senden an redaktion@hlsports.de