oH

Hannover – Zwei Lübecker aus dem Kickbox-Team M.A.S.K. um Trainer Marco Tank haben Gold und Silber bei den WKU-Niedersachsenmeisterschaften gewonnen.

Connor Schulten musste sich im Pointfight-Titelkampf trotz langer Führung mit einem Punkt Unterschied geschlagen geben. Kurze Zeit später gewann Marcel Schönbom im Leichtkontakt nach einem sehr starken Auftritt das Finale.

Am Rande der Niedersachsenmeisterschaft fanden Kämpfe mit Lübecker Beteiligung statt. Jeremy Jansen holte im Pointfight den 2. Platz. Maya Senger erreichte bei ihrem ersten Pointfight-Turnier den 1. Platz. Auch Darla Fölske konnte sich im Leichtkontakt durchsetzen und belegte den 1. Platz.