Foto: tvsh

Kaltenkirchen – Nun geht es in die „Endrunde“ und um ein Gesamtpreisgeld von 4.000 Euro. Am 28. und 29. März findet beim TC an der Schirnau in Kaltenkirchen das Masters der Turnierserie Nord-Ost statt. Teilnehmen dürfen jene Spieler und Spielerinnen, die sich durch eine erfolgreiche Teilnahme an den zur Serie gehörenden Turnieren qualifiziert haben. Zur Turnierserie Nord-Ost gehören: Schirnau-Cup, Advent Cup in Kaltenkirchen und das Ellerbeker Weihnachtsturnier.

Qualifiziert haben sich die 13 besten Damen beziehungsweise Herren der Turnierserie, vergeben werden drei Wildcards. Die Meldefrist läuft am 18. März ab. Wenn nicht alle berechtigten Spieler und Spielerinnen melden, werden die Felder mit Nachrückern aufgefüllt.

Bei den Damen führen die Qualifikations-Liste Sibel Demirbaga (THC Horn und Hamm), Kim Auerswald (TC an der Schirnau) und Anna Weißheim (Großflottbeker THGC) an. Bei den Herren haben die meisten Punkte Julian Onken (Uhlenhorster Hockey Club), Dominik Bartels (Wilhelmshavener THC) und Maximilian Todorow (Harvestehuder THC).

Im vergangenen Jahr gewannen Alice Violet (Braunschweiger THC) und Dominik Bartels das Masters. (PM)

Anzeige
FB Datentechnik