Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK
Navigation
Startseite
06.06.2013, 22:58 Uhr  //  Fußball

Kleines Dorf – großer Fußball

Kleines Dorf – großer Fußball
 SVE (Bild) + (Text) // www.sveichede.de

Werbeanzeige

Eichede - Am Samstag kommt es im Ernst-Wagener-Stadion in Steinburg-Eichede um 16.00 Uhr zum Showdown im Aufstieg zur Regionalliga Nord 2013/14. Der SV Eichede empfängt den Hamburger Vertreter FC Eintracht Norderstedt.
Norderstedt hat den Aufstieg am vergangenen Dienstag bereits klar gemacht, Eichede fehlt nun noch ein Punkt aus dem letzten Spiel. In den bisherigen beiden Partien spielte das Eichedeer Team um Coach Oliver Zapel 1:1 unentschieden bei Lupo-Martini Wolfsburg und gewann mit 3:1 Sieg beim Bremer Vertreter Brinkumer SV.

Der Dorfverein Eichede (800 Einwohner wohnen im Ortsteil Eichede der Gemeinde Steinburg) feierte in dieser Saison mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Schleswig-Holstein-Liga bereits einen Riesenerfolg. Jetzt peilt die junge Mannschaft, deren Spieler zu 70 Prozent aus der eigenen Nachwuchsarbeit stammen, den Sprung in die 4. Liga an.  

Bis zu 2.000 Fans werden am kommenden Samstag erwartet. Als Rahmenprogramm hat sich der SV Eichede als Dank an seine Fans und für die Meisterschaften der ersten und zweiten Herrenmannschaft etwas Besonderes einfallen lassen: alsterradio-Sportreporter Flo Staub wird als Stadionsprecher durch den Tag begleiten und DJ Sven Kreske wird musikalisch für die richtige Stimmung sorgen.
Das Event wird gemeinsam mit der Hamburger Kommunikationsagentur mpeyer Communication des Ex-St. Pauli-Profis Marvin Braun organisiert. Tickets sind vor Ort erhältlich.

Fynn Ranke, Neuzugang vom THW Kiel Marius Fuchs, Neuzugang aus Baunatal
Diese Website benutzt Cookies.

Weitere Informationen OK